Wissen Sie Weimar: »Wer aufhört zu lernen ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein (Henry Ford).«

Studieren für Junggebliebene: Wissen – Erleben – Genießen. Sie haben Freude am Denken? Sie sind neugierig auf Kultur, Geschichte, Philosophie und die vielen Facetten des Lebens? Sie wollen für ein oder zwei Wochen Student in Weimar sein, aber auf Hotelkomfort nicht verzichten? Dann sind Sie in der Akademie 50+ richtig. Kommen Sie zum Kurzstudium nach Weimar. Wir organisieren für Sie: Seminare, Exkursionen, den Besuch von Kultur- und Freizeitveranstaltungen, Unterkunft.

Die Kursinhalte sind anspruchsvoll und haben das Niveau eines Grundseminars an der Hochschule. Alle Themen werden so aufbereitet, dass Sie auch ohne Vorkenntnisse folgen können. Außerdem bleibt in den kleinen Seminargruppen mit 8 – 16 Teilnehmern genügend Raum, um sachbezogen zu diskutieren und individuelle Bedürfnisse zu berücksichtigen. Die Lehrveranstaltungen finden an der Bauhaus-Universität oder anderen reizvollen Lernorten in Weimar statt. Die themenorientierten Exkursionen dienen dazu, das Wissen in entspann-ter Atmosphäre vertiefen und sich einander intensiver kennen lernen.

Martin Luthers Wirken im Land der Reformation. Die religions- und kulturgeschichtliche Entwicklung in Deutschland lässt sich nicht ohne die Reformation und seiner Leitfigur Martin Luther denken. 500 Jahre nach dem Wirken des großen Reformators in Mitteldeutschland folgen wir seinem Leben und seiner Theologie. In diesem Seminar lernen wir die Gründe für die Reformation und die folgende Kirchenspaltung kennen. Wir versuchen dem Glauben Luthers anhand seiner Schriften und seiner Theologie nach zu folgen. Das Seminar wird mit zwei Exkursionen zu bedeutenden Wirkstätten Luthers ergänzt. In Erfurt studierte Luther und auf der Wartburg übersetzte er die Heilige Schrift.
Termin: 10.07.-17.07.2011

Moderne Kunst und das Weimarer Bauhaus. Das Bauhaus mit allen Sinnen erfahren war ein Anspruch, den schon die Bauhäusler in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hatten. In diesem Seminar tauchen Sie ein in die Welt des Bauhauses, schaffen sich in intensiver Auseinandersetzung mit Materialien und Formen Ihren eigenen Zugang zu dem bis heute richtungsweisenden Stil in Architektur und Kunst. Am Ende können Sie dann voller Stolz sagen:“Ich bin ein Bauhäusler“. Termin:15.-22.10.11.

Aktiv als Patient im Gesundheitswesen. Das Seminar findet mit aktiver Unterstützung der GesundheitsUni Jena statt. Diese Einrichtung ist an das Universitätsklinikum in Jena angeschlossen. Alle Informationen kommen aus erster Hand und basieren auf Erfahrungen des Klinikalltags sowie Ärzten und Pharmazeuten. Professionell werden Sie durch kompetente Dozenten durch die oft verwirrenden Fragen zum Gesundheitswesen geleitet. Am Schluß des Seminars können Sie Ihre Rechte als aktiver Patient selbstbewusst umsetzen. Termin: 04.-10.09.2011. Fotos: Akademie. Weitere Informationen: www.Wissen-Sie-Weimar.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.