Visit Saimaa informiert auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin 2011

Inmitten einer einzigartigen Seenlandschaft befinden sich die Städte Savonlinna und Mikkeli, zwei international bekannte, kulturelle Zentren. Gäste, die diese Region im Südosten Finnlands besuchen, haben die Möglichkeit, zwischen stilvollen Hotels und Landhäusern, aber auch Ferienhäusern, Bauernhöfen oder Ferienanlagen zu wählen.

In der Natur-Umgebung sind Ruhe und Entspannung garantiert ebenso wie vielfältige Aktivitäten und Freizeitangebote. Sie finden im Saimaa-Seengebiet eine interes¬sante und leistungsfähige Infrastruktur sowie einen individuellen, hervorragenden Service. Dazu kommen wunderschöne Naturlandschaften, Traditionen und Modernität und natürlich die Ihnen bekannte finnische Gastfreundschaft.

Zwei herausragende kulturelle Ereignisse in der Saimaa-Region prägen die Sommersaison 2011 und strahlen weltweit. Die Savonlinna Opernfestspiele sind das international bekannteste finnische Kulturereignis und eines der wichtigsten touristischen Ziele des Landes. Die Savonlinna Opernfestspiele entwickelten sich im Laufe der Jahre zu einem internationalen Festival von einem Monat Dauer.

In der finnischen Kleinstadt Mikkeli bestreitet der russische Stardirigent Valeri Gergiev alljährlich zu Mittsommer ein hochkarätiges Festival der klassischen Musik, das Gergiev-Festival. In der Kontinuität des seit 1993 bestehenden Mikkeli Musik-Festival im Saimaa-Seengebiet führt jetzt der russische Pult-Zar Valery Gergiev mit dem Orchester des Mariinsky-Theaters aus St. Petersburg unter dem Namen »Gergiev-Festival« weiter. Sprechen Sie Eeva Aarnio und Tanja Honkonen in Halle 18 an – wir beraten Sie gerne. Weitere Informationen: www.visitsaimaa.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.