Visit Finland: »Finnland hat sich als beliebtes Urlaubsland etabliert«

 
Visit Finland: »Finnland hat sich als beliebtes Urlaubsland etabliert«2007 kamen 5,3 Millionen Besucher ins Land. Finnland hat das letzte Jahr mit einem deutlichen Besucherplus von 6,3 Prozent im Vergleich zum Jahr 2006 abgeschlossen. Mehr als 5,3 Millionen ausländische Gäste weltweit wurden gezählt, teilt Visit Finland in einer Presseerklärung mit.

Vergleicht man die Gesamtbesucherzahlen für diesen Zeitraum, so zeigt sich, dass sich Finnland als beliebte Destination in Europa etabliert hat. So belegt Deutschland mit 571.916 Übernachtungen den dritten Platz hinter Russland und Schweden. Aus der Schweiz wurden 116.450 und aus Österreich 48.192 Übernachtungen gezählt. Im Durchschnitt verbrachten Besucher im letzten Jahr 4,4 Nächte in Finnland. Touristen gaben über 1,6 Milliarden Euro während ihres Aufenthaltes aus, was eine Steigerung von neun Prozent gegenüber 2006 ausmacht.

Horst Grenz, Leiter des Flensburger Instituts50plus: »Wir werden im kommenden Jahr unser Gruppen- und Fachstudienreiseprogramm ausweiten. Angeboten wrden Helsinki in Kombination mit St. Petersburg, die Opernfestspiele in Savonlinna sowie eine Opernreise nach Helsinki und Karelien. Dabei setzen wir auf die schnelle Fährverbindung mit Tallink Silja von Rostock nach Helsinki sowie auf Flugreisen mit FINNAIR von zahlreichen deutsch Flughäfen.« Weitere Informationen: www.visitfinland.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.