SHMF: Franz Schubert, Paavo Järvi und Star-Pianist Jan Lisiecki

Die Große C-Dur-Sinfonie von Franz Schubert in Neumünster. Am Donnerstag, den 19. August erklingt in der Holstenhalle 1 in Neumünster das sinfonische Meisterwerk
von Franz Schubert, dem die diesjährige SHMF-Komponistenretrospektive gewidmet ist: die Große C-Dur-Sinfonie. »Wer diese Sinfonie nicht kennt, kennt noch wenig von Schubert. Hier ist Leben in allen Fasern, Kolorit bis in die feinste Abstufung, Bedeutung überall«, schwärmte Robert Schumann – dessen berühmtes a-Moll-Klavierkonzert im selben Konzert zu hören sein wird. Interpretieren wird diese beiden Schlüsselwerke der Romantik das Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Paavo Järvi gemeinsam mit Star-Pianist Jan Lisiecki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.