Sächsische Staatskapelle: »Christian Thielemann übernimmt für erkrankten Fabio Luisi die Leitung«

 
Krankheitsbedingt musste GMD Fabio Luisi die Leitung des 2. Sinfoniekonzerts der Sächsischen Staatskapelle Dresden (13. – 15. September 2009) leider kurzfristig absagen. Christian Thielemann hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Konzerte zu übernehmen. Infolge des sehr kurzen Vorlaufs kann das ursprünglich vorgesehene Programm nicht gehalten werden: Anstelle von «G and E on A» von Rebecca Saunders und der siebten Sinfonie von Gustav Mahler wird Thielemann die achte Sinfonie von Anton Bruckner dirigieren. Für die Werke von Saunders und Mahler werden schnellst mögliche Nachholtermine gesucht.

thielemannchristian_03_nc11-22.jpg
Foto: Matthias Creutziger

Christian Thielemann dirigierte die Staatskapelle Dresden letztmalig im Jahr 2003. In der laufenden Spielzeit wird er zudem am 13. und 14. Februar 2010 die «Missa solemnis» von Ludwig van Beethoven in der Semperoper dirigieren. Weitere Informationen: www.staatskapelle-dresden.de und www.semperoper.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.