Kösel-Verlag: »Jetzt nehme ich mein Leben in die Hand«

 
Kösel-Verlag: »Jetzt nehme ich mein Leben in die Hand«21 Coaching-Profis verraten ihre effektivsten Strategien Fahrstuhlkarrieren sind etwas Feines. Sie starten meist mit einem Praktikum und befördern einen in die Führungsetage des Unternehmens. Doch solche Traumszenarien sind rar geworden. Heute heißt es vielmehr, sich gut zu positionieren: als hochkarätige Mitarbeiter, die mit Know-how glänzen, sozial kompetent und offen für Neues sind und die Balance zwischen Arbeit und Privatleben nicht verlieren.

Christine Koller (42) arbeitet seit 18 Jahren als Journalistin für führende Zeitungen und Magazine. Seit 10 Jahren beschäftigt sie sich mit dem Thema »Coaching« und ist u.a. für einen Karriere-Newsletter tätig. Mit ihrer Familie lebt sie in München und am Chiemsee.

Dr. Stefan Rieß (52) war von 2005-2007 stellvertretender Chefredakteur von emotion. Heute ist er Geschäftsführer eines großen Verlages in München, glücklicher Ehemann und Vater zweier Söhne. Coaching hat ihm geholfen, mit diesen drei Herausforderungen erfolgreich umzugehen. Weitere Informationen: www.koesel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.