Kösel Verlag: »Das Glück der Pellkartoffeln«

 
kosel-pellkartoffeln.JPGWir leben in turbulenten Zeiten, Umdenken ist angesagt, so Sabine Asgodom und Siegfried Brockert in ihrem im Kösel Verlag erschienenen Buch Das Glück der Pellkartoffeln. Sie entwickeln Szenarien, Visionen und Hoffnungen und rufen zur Eigeninitiative auf: Klima, Finanzen, Beruf, Ernährung – wem können wir noch trauen? Ein kluges, energiegeladenes Buch, das uns hilft, unser Lebensglück trotz widriger Umstände zu erhalten.

Das Institut50plus – Anbieter von Seminaren, Bildungs- und Kultur-reisen sowie Fachstudienreisen – transportiert Themen der Generationen 50plus.

»Dieses Buch wird im Rahmen unserer Seminararbeit eine Rolle spielen, getreu unseres Mottos »Lebendig leben …«, so Horst Grenz, Leiter des Flensburger Instituts50plus. Als privatwirtschaftliches Einzelunternehmen sind wir verankert in einem tragfähigen und soliden Beziehungsnetz – Experten unterschied-lichster Disziplinen begleiten und unterstützen unsere Arbeit. Weitere Informationen: www.koesel.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.