Tallink Silja: »Winterzauber in Karelien«

 
Tallink Silja: »Winterzauber in Karelien«Tallink Silja bietet im Reisezeitraum vom 1. März bis 13. Dezember 2009 siebentägige Urlaubsaufenthalte in Karelien, gelegen am Pielinensee im Osten Finnlands, an. Helsinki erreichen Sie jeden Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag ab Rostock auf direktem und schnellen Wege. Mit der bequemen finnischen Bahn fahren Sie durch eine faszinierende Winter- und Seenlandschaft nach Joensuu, von dort erfolgt ein Transfer zur nahe gelegenen Ferienanlage Bomba.

Das ursprüngliche Bomba-Haus wurde vom karelischen Bauern Jegor Bombin für seinen einzigen Sohn Dimitri im Jahr 1855 in Viborg gebaut. Die Idee, dieses Haus in Finnland neu nachzubauen, entstand 1960 und wurde knapp 20 Jahre später vollendet. Heute ist das traditionelle Landhaus von zahlreichen Holzhäusern im alten Stil umgeben – Bomba hat sich zu einem Ferienzentrum weiterentwickelt. Mit einem neu errichteteten Spa-Zentrum versucht Bomba zudem einen Spagat zwischen Tradition und Moderne und bietet dem Besucher somit eine vielseitige und anspruchsvolle Angebotspalette: Regionale Spezialitäten, verbunden mit sprichwörtlich karelischer Lebensfreude, Pferdeschlittenfahrten im Schnee, der Besuch einer Rentierfarm sowie Rentier- oder Motorschlittenfahrten. Schneereich ist Karelien allemal, im Sommer prägt der Reichtum an Wasser die Landschaft. Karelien verspricht Natur und Kultur pur – der zünftige Saunagang am Pielinensee gehört natürlich auch zu einem Karelien-aufenthalt. Der Reisepreis pro Person beträgt ab Rostock inklusive vier Hotelübernachtungen ab 952 €. Weitere Informationen: www.tallinksilja.com und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.