Institut50plus: »Reiseziele England, Schottland, Norwegen und Litauen mit DFDS-Seaways«

Als eines der führenden Unternehmen im Markt der Nachtfähren Nordeuropas betreibt DFDS SEAWAYS sieben Passagierrouten in der Nordsee und Ostsee. Die 1866 gegründete dänische Reederei bringt mit einer Flotte von 63 Schiffen jährlich rund 4 Millionen Personen in Schottland, England, Frankreich, Holland, Dänemark, Deutschland, Norwegen, Schweden und Litauen sicher ans Ziel.

Die beiden Nightliner KING SEAWAYS (ehemals King of Scandinavia) und PRINCESS SEAWAYS (ehemals Princess of Norway) auf der Route von Amsterdam (IJmuiden) nach Newcastle bringen Sie entspannt über Nacht nach Nordengland und Schottland. Die Reederei bietet zudem interessante Durchgangstarife nach Irland an. Die Fähre Esbjerg – Harwich verbindet Dänemark mit Südengland. Mit der Fähre M.S. Dana Sirena erreichen Sie über Nacht ihr Ziel.

Zwischen Kopenhagen – Oslo kreuzen die beiden Flaggschiffe von DFDS Seaways, die Pearl Seaways und die Crown Seaways. Die im Jahr 2008 und 2009 renovierten Nightliner bieten jeweils Platz für über 2.000 Passagiere. Im täglichen Wechsel fahren die Schiffe jeweils um 17:00 Uhr ab und kommen um 9:30 Uhr am darauf folgenden Tag an. Wer eine Minikreuzfahrt bucht, kann während des 7,5-stündigen Aufenthalts die norwe-gische Hauptstadt erkunden. DFDS bietet zudem interessant ausgearbeitete Autorundreisen in Südnorwegen an.

Die Fähre Kiel – Klaipeda verbindet die nördlichste deutsche Großstadt mit der Westküste Litauens. Klaipeda, charmante Hafenmetropole am Kurischen Haff, wartet mit einer beeindruck-enden Altstadt und einer pulsierenden Kulturszene auf. Auf dieser Linie verkehren die modernen Schiffe LISCO MAXIMA und LISCO OPTIMA sechs Mal pro Woche. Eine Überfahrt dauert 21 Stunden.

Die zweite Route nach Litauen verbindet Sassnitz auf Deutschlands Sonneninsel Rügen mit Klaipeda. Die VILNIUS SEAWAYS verkehrt auf dieser Strecke drei Mal pro Woche. Eine Überfahrt zum „bernstein-farbenen Kronjuwel im Ostseeraum“ dauert 18 Stunden. Weitere Informationen: www.dfdsseaways.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.