Institut50plus: »Mendelssohn-Haus Leipzig«

 
Institut50plus: »Mendelssohn-Haus Leipzig«Das Wohn- und Sterbehaus Felix Mendelssohn Bartoldys, wie es zur Zeit des Komponisten aussah, beherbergt zahlreiche Kostbarkeiten wie z.B. originales Mobiliar, Brief- und Notenautographe, Erstdrucke einiger Werke, Mendelssohn Aquarelle und Portraits. Umgeben wird das spätklassizistische Haus von einem historischen Garten. Unterhalten wird das Mendelssohn-Haus von einem internationalen Trägerverein, dessen Präsident Kurt Masur ist. Kurt Masur prägte als Gewandhaus-kapellmeister fast dreißig Jahre das Leipziger Musikleben.

In seinem reichen Musikerleben erhielt er unter anderen folgende nationale und internationale Auszeichnungen: den Nationalpreis der DDR, den Herdecker Kulturpreis für Toleranz, Menschlichkeit und Frieden, die Ehrengoldmedaille für Musik des Nationalen Kunstverbandes, das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland, das Große Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband den Commander Cross of Merit der Republik Polen, den Theodor Thomas Award by the Conductors Guild in Washington Kurt Masur ist Ehrenbürger der Städte Leipzig und Breslau. Weitere Informationen: www. mendelssohn-haus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.