Institut50plus: HOLZ. Nachhaltiges Bauen in Finnland mit Symposium«

Im Präsidium der HafenCity Universität findet in der Zeit vom 30.8.– 23.9.2011 eine Ausstellung zum Thema Holz statt. Die Eröffnung ist am Dienstag, dem 30.08.2011 um 18.30 Uhr. Das Rahmenprogramm bietet ein Symposium zum Thema »Holzbau in der Stadt – Lernen von Finnland?«, Termin Freitag, 23.09.2011, 14–19 Uhr.


Abbildung: WISA Wooden Design Hotel. Foto: (c) Arno de la Chapelle

Die Ausstellung thematisiert die Bandbreite nachhaltigen Bauens mit dem Material Holz. Dabei geht es insbesondere um ökologische Aspekte des Bauens, um Holz-bau und Umweltanalysen, die in Finnland in den letzten Jahren gezielt weiterent-wickelt wurden. Wie zukunftsgerichtetes Bauen in Holz sein kann, das klimatischen und wirtschaftlichen Kriterien sowie auch zeitgemässen und individuellen Bedürf-nissen gerecht wird, zeigt die von dem finnischen Architekten Kimmo Kuismanen konzipierte Schau. Sie thematisiert den Einfluss der Klimaveränderung auf die bebaute Umwelt, die Rolle der Wälder und des Holzes als CO2-Senke und stellt Techniken und Vorteile der Holzbau-weise in den verschiedenen Klimazonen vor.

Präsentiert werden Beispiele nordischer Bau- und Wohnkultur, aber auch städtebauliche Planungen. Das detaillierte Programm der Eröffnung und des Symposiums finden Sie unter www.hcu-hamburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.