Folkbaltica: »Ein Meister-Meeting«

 
Kokles sagen die Letten, Kankles die Litauer, Kannel die Esten und Kantele die Finnen zu dem länglichen Zitherinstrument, das zart gezupft manchmal wie eine liegende Harfe wirkt.

kokles-sibina.JPG
Kristina Sibina, Lettland

Die Finnen haben einen großen Entwicklungsschub in den letzten Jahrzehnten geleistet, was die tehnischen Spielmöglichkeiten und innovativenInstrumente angeht. Es gib coole Kantele, die wie E-Gitarren in Hüfthöhe hängen und elektrische große Konzertinstrumente. Die jungen ettinnen eifern dem mit großer Virtuosität nach und wir dürfen uns auf eion spannendes folkBALTICA-Special (25. April 2010) freuen. Gast aus Finnland ist die Dozentin an der Sibelius-Akademie in Helsinki, Vilma Timonen.Neben ihren Solo-Konzerten geht sie mit dem Vilma Timonen-Quartett und ihrer modernen Kantele neue Wege zwischen Folk und Jazz. Weitere Informationen: www.folkbaltica.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.