Denk-mal50plus: »Weisheit aus dem Bauch – das Phänomen Intuition«

 
Denk-mal50plus: »Weisheit aus dem Buch – das Phänomen Intuition«»Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt«, so der 1623 geborene französische Philosoph Blaise Pascal. In diesem Jahrhundert weckt das Thema Intuition wieder großes Interesse. Vor allem in den Bereichen Psychologie und Hirnforschung, natürlich in der Spiritualität, aber auch in der Technik erkennen Experten mehr und mehr, dass unsere Intuition vieles im Leben leichter machen kann – wie jegliche Art von Entscheidungen, den Ablauf von Projekten oder die Handhabung technischer Geräte. So gehen Hersteller beispielsweise dazu über, intuitiv bedienbare Geräte zu entwickeln, die auch ohne Studium hoch komplizierter Bedienungsanleitungen verwendbar sind.

»Jeder nutzt seine Intuition täglich – manche mehr oder weniger bewusst, andere sind sich ihrer gar nicht bewusst, aber jeder Mensch tut es. Ohne unsere Intuition könnten wir keinen Tag mit all den unterschiedlichen Entscheidungen überstehen, die von uns gefordert sind. Das reicht von der kleinsten Wahl, ob wir erst ins Bad gehen oder erst das Teewasser aufsetzen, das Frühstücksei köpfen oder doch das Müsli essen, den gewohnten Weg zur Arbeit fahren oder einen anderen ausprobieren – bis hin zu den ganz großen Lebensentscheidungen wie einer Berufswahl, dem Ja zu einem Lebenspartner oder einer Geschäftsgründung. Die intuitive Fähigkeit hat wohl mehr Macht über unser Leben als wir denken. Intuition lenkt den Alltag von uns allen – und daher auch alle Lebensbereiche bis hin zum globalen Wirtschafts- und Weltgeschehen. Je nachdem, ob und wie wir darauf achten und danach handeln, zeigen sich dann auch die Ergebnisse«, so die Autorin Karin Myria Pickl.

Elf Experten aus den Bereichen Psychologie, Neurobiologie, Medizin, Naturheilkunde, Schamanismus, Coaching, Philosophie, Musik und Spiritualität beschreiben mit inspirierenden ausführungen die vielfältigen Aspekte der Intuition. Weitere Informationen: www.randomhouse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.