Asma’s Indische Küche

Asma Khan, geboren in Kalkutta, ist Köchin, Gastronomin, Kochbuchautorin und sanfte Kämpferin für Frauenrechte. Ursprünglich promovierte Juristin, eröffnete sie in ihrer Wohnung in Kensington einen Supper Club und später das inzwischen weltbekannte Restaurant Darjeeling Express in London. In der Küche arbeiten ausschliesslich Frauen, zumeist Migrantinnen. Alle - auch Asma selbst - verdienen gleich viel. Ein Teil der Einkünfte geht an ihre Hilfsorganisation Second Daughters, die die Mädchenbildung in Indien fördert.
Dieses indische Kochbuch bietet einen einzigartigen Einblick in die echte indische Küche mit Rezepten, die auch zu Hause gut gelingen. Beeinflusst von der Küche ihrer Mogulvorfahren und dem Street Food Kalkuttas lädt die Autorin ein zu kulinarischen Ausflügen. Die Rezepte umfassen Gerichte für zwei, unkomplizierte Mahlzeiten für die ganze Familie und Vorschläge für kleine Festessen mit Freunden oder einen grossen Festschmaus mit zahlreichen Gästen. Das Buch enthält vegetarische, Fisch- und Fleischgerichte, Süssigkeiten und Getränke. Weitere Informaionen: www.at-verlag.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.