Papst Franziskus: »Sensationell« – »Revolutionär« – »Überraschungspapst«

»Das Gespräch zwischen Papst Franziskus und Antonio Spadaro ist ein Lichtmoment in der Kirchen- und Papstgeschichte. Es öffnet Horizonte. Das lässt hoffen. Es ist eine dienende und eine lernende Kirche, die hier zutage tritt, mit einem Papst, der selber lernen will. Das ist neu«, so Andreas R. Batlogg SJ

Das Verlagsportrait des Herder Verlags: »Der Tradition verpflichtet – Der Zukunft zugewandt „Den Menschen in ihrer Zeit zu helfen, dass sie das Leben meistern und in seiner Tiefendimension verstehen“. Dieser Satz steht in der Festschrift zum 200. Verlagsjubiläum 2001.

Um dafür die Leser und Leserinnen zu gewinnen, schlägt Herder immer wieder neue Wege ein – bei der inhaltlichen und ästhetischen Aufbereitung der Themen und bei der Begegnung mit dem Buchhändler und Leser. Weitere Informationen: www.herder.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.