Alfons Schubeck: »Reiseimpressionen – Kulturgeschichte und Heilkraft«

Seit über zehn Jahren beschäftigt sich Alfons Schuhbeck mit den Gewürzen, und seine Neugier nach den Anfängen und Heilkräften dieser Kostbarkeiten wird immer größer. Deswegen begab er sich auf Entdeckungsreise zu den Ursprüngen der Gewürze – nach Marokko, Syrien und Israel, in den Libanon und die Türkei. Entstanden ist ein Buch voller Reiseimpressionen und neuer Rezepte.

In seinem neuen Buch berichtet der Meisterkoch über die spannende, kaum bekannte Kulturgeschichte der Gewür-ze von den frühen Hochkulturen über das antike Griechenland bis hin zum Mittelalter. Auch das alte Heilwissen über Gewürze, das heute in Verges-senheit geraten ist, wird in Alfons Schuhbecks neuem Buch erstmals rekonstruiert und neu entschlüsselt. Denn über Jahrtausende waren Kräuter und Gewürze die einzige Medizin, die den Menschen zur Verfügung stand.

Die kulinarischen Inspirationen von Begegnungen mit Köchen, Händlern und Medizinern vereint Alfons Schuhbeck mit seiner eigenen Kochweise und lässt so 150 ganz neue Rezeptkreationen entstehen! In seinem Buch präsentiert er erstmals eine ganz neue Weltküche der Gewürze! Weitere Informationen: www.zs-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.