Hans-Ulrich Jörges : »Klartext«

Klartext vom Meister des kritischen Blicks. Um die Politik ist es schlecht bestellt. Nicht erst seit gestern. Machtwille regiert, längst nicht mehr die Überzeugung. Es fehlen neue Ideen und überzeugende Konzepte. Kein Wunder, dass das Volk das Vertrauen verloren hat.

Einer, der sich nicht scheut, solche Fehlentwicklungen zu benennen, ist Hans-Ulrich Jörges. Seit Jahren kommentiert er das politische Geschehen der Berliner Republik – und wird deshalb von vielen gefürchtet. Jede Woche erscheint seine vielbeachtete Stern-Kolumne »Zwischenruf aus Berlin«.

Dieses Buch versammelt eine Auswahl seiner provokanten Texte und ergänzt sie um bisher Unveröffentlichtes. Die messerscharfe Analyse über den Zustand eines Landes, dem die Leitfiguren verlorengehen. Weitere Informationen: www.ullsteinverlage.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.