Gerstenberg-Verlag: »Der Garten der Künstlerin«

Künstlerinnen betrachten Gärten mit ganz eigenem Blick. Für sie ist ein Garten nie nur ein Stück Land, immer steht er stellvertretend für Natur ganz allgemein. Und immer ruft er ein Bild vom Paradies in ihnen wach. Wie unterschiedlich die Sichtweisen von Künstlerinnen sein können, zeigt Charlotte Seeling in ihren sensiblen, das Wesentliche erfassenden Por-träts, die jede einzelne vorm inneren Auge der Leserin lebendig werden lassen.

„In 33 Porträts – von Jenny Holzer bis Marina Abramovic‘ – gelingt eine sen-sible Annäherung an das besondere Verhältnis von Künstlerinnen zu ihrem Garten“, so urteilt die Zeitschrift Brigitte.

Charlotte Seeling, geboren 1941, ist von Beruf Journalistin. Neben ihrer Tätigkeit als Chefredakteurin u.a. bei Vogue, Cosmopolitan und Marie France hat Charlotte Seeling stets auch als freie Autorin gearbeitet. In Tirol legte sie ihren ersten eigenen Garten an. Corinne Korda, geboren 1963, arbeitete zunächst in Frankreich als Journalistin, bevor sie sich auf Garten- und Porträtfotografie spezialisierte. Carina Landau, geboren 1967, studierte in Paris und London Filmwesen und arbeitet heute als Fotografin und Autorin. Weitere Informationen: www.gerstenberg-verlag.de