Weltklimakonferenz in Schottland – Beherbung auf Schiffen der Tallink Silja Grupp

Die Tallink Grupp hat einen weiteren Chartervertrag unterschrieben: Die unter lettischer Flagge fahrende Kreuzfahrtfähre Romantika wird zur Beherbergung von Besuchern der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26), die vom 31. Oktober bis zum 12. November 2021 in Glasgow, Schottland stattfinden wird, zur Verfügung stehen. Erst vor ein paar Wochen hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass bereits das ansonsten auf der Route Tallinn-Helsinki verkehrende Schiff Silja Europa zwischen dem 21. Oktober und dem 14. November 2021 zu Beherbergungszwecken in Glasgow sein wird.

Die Romantika ist für den Zeitraum vom 15. Oktober bis zum 15. November 2021 verchartert und und wird neben Schlafplätzen auch Catering für Personal und Gäste der Weltklimakonferenz zur Verfügung stellen. Das Schiff wurde durch die Firma Landry & Kling Global Cruise Services angemietet, während des gesamten Zeitraums der Vercharterung wird die Technik- und Servicecrew von Tallink Silja an Bord sein.