Opernfestspiele in Savonlinna

Das Festival hat sich zu einer der weltweit bekanntesten Kulturveranstaltungen Finnlands entwickelt. Wie Aino Ackté es ausdrückte: „Eine hochwertige Opernaufführung in der romantischen, mittelalterlichen Burg in der Mitte einer Seenlandschaft ist ein einzigartiges – und deshalb auch ein unvergessliches Erlebnis.“

Mit der Oper „Burg im Wasser“ des Komponisten Aulis Sallinen, in Chronikform aufgebaut, basierend auf der gleichnamigen Gedichtsammlung des Lyrikers Lassi Nummi, begehen die Savonlinna Opernfestspiele 2017 würdevoll das 100. Jubiläum der Unabhängigkeitserklärung Finnlands.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.