Wilde Küche: »Das große Buch vom Kochen am offenen Feuer«

 
»Susanne Fischer-Rizzi schöpft aus einer reichen Erfahrung an Wildniswissen, das sie lebensnah und praktisch umsetzbar zu vermitteln weiß.« Das Kochen am Feuer draußen in der freien Natur übt eine ganz eigene Faszination und Sinnlichkeit aus, es ist verbunden mit Abenteuer und dem Erlebnis der Ursprünglichkeit.

at-feuer.png

Das Buch schöpft aus dem reichhaltigen Repertoire an traditionellen Kochmetho-den und Rezepten, die sich teilweise bis heute erhalten haben. Edler Baumkuchen am Baumstamm, ein großer Laib Brot über der Glut gebacken, Lachs vom Schnee-schuhgrill, zart-saftiges Fleisch in der Erdgrube gegart, Teigtaschen vom Weiden-geflecht. 100 Rezepte mit zahlreichen Variationen – von den Klassikern bis hin zu modernen Kreationen, vom urigen Geschmack steinzeitlicher Gerichte bis zu raffinierten Schlemmereien für Gourmets, alle einfach und ohne viele Hilfsmittel am offenen Feuer zu kochen. Die Autorin verfügt über langjährige Erfahrung im Kochen am offenen Feuer und beschreibt die Rezepte leicht verständlich und für Laien wie auch für Kochbegeisterte einfach nachkochbar.

Ein Buch, das inspiriert und die Abenteuerlust weckt. Mit genauen Anleitungen, allen notwendigen Informationen zum Feuermachen, vielen Wildpflanzentipps und als Abrundung Lagerfeuergeschichten zum Vorlesen und Nacherzählen. www.at-verlag.ch und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.