Nina Ruge, Sei du der Leuchtturm deines Lebens

»Mein inneres Ziel: Ein neues Bewusstsein zu entwickeln, eine neue, moderne Ebene von bewusstem Tun.« (Nina Ruge).

Ich, ich, ich - jeder ist permanent mit Selbstoptimierung beschäftigt. Woher kommt das? Ist nicht eine grundsätzliche Angst der Motor für diesen Wahn? Warum haben wir uns von Gemeinwesen zu narzisstischen Egoisten entwickelt? Braucht es heute nicht ein neues Bewusstsein, eines, das die Ratio des 21. Jahrhunderts und moderne Spiritualität vereint? Nina Ruge spürt diesen Fragen nach und zeigt auf, um was es eigentlich gehen sollte: Wir müssen die Droge der Ich-Fixierung mit ihren Spielarten wie Macht, Ruhm, Besitz, Dominanz, Bedeutsamkeit hinter uns lassen. Selbsterkenntnis und die sich daraus ableitende Kunst der Selbstführung in ein neues Bewusstsein zeigen den Weg zu einem Leben in innerer Stärke. »Alles wird gut! Dieser Satz [ist es] der ihre Lebenseinstellung widerspiegelt. Weil sie stets versuche, Krisen als Chancen zu sehen. Also: Alles hat einen Sinn«. Weitere Informationen: www.gtvh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.