»Musikfeste auf dem Lande bieten die Gelegenheit, klassische Musik in ungezwungener Atmosphäre zu genießen«

Die schönsten Güter Schleswig-Holsteins – in diesem Jahr Emkendorf, Stocksee, Wotersen, Pronstorf und die Baumschule Lorenz von Ehren in Hamburg-Marmstorf – sollen Ziel der wochenendlichen Musikausflügler sein. Die „Musikfeste auf dem Lande“ bieten die Gelegen-heit, klassische Musik in ungezwun-gener Atmosphäre bei einem Picknick zu genießen. „Merhaba Türkiye“ geht es auch hier zu, das Programm ist locker gestrickt und lädt zum Träumen unter blauem Himmel ein. Bei zwei Kinder-musikfesten müssen Kinder nicht stillsitzen, sondern werden zum aktiven Mitmachen aufgefordert.

Mit dem beginnenden Aufschwung stabilisiert sich auch das Engagement der Wirtschaft. Das SHMF dankt insbesondere den Hauptsponsoren für die weitreichende Unterstützung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Als Hauptsponsoren leisten die Sparkassen-Finanzgruppe (Sparkassen in Schleswig-Holstein, HSH Nordbank AG, LBS Bausparkasse und Provinzial Versicherungen), die AUDI AG, NordwestLotto Schleswig-Holstein, die E.ON Hanse AG sowie der Medienpartner NDR auch 2011 den finanziell bedeutendsten Beitrag. Besonders erfreulich ist, dass die Verträge mit den Hauptsponsoren AUDI AG und E.ON Hanse AG aktuell verlängert werden konnten.

Den fast 70 Konzertsponsoren und den mehr als 50 Mitgliedern der Unternehmerinitiative Wirtschaft und Musik dankt das SHMF für ihre erheblichen finanziellen Beiträge. Das Engagement der Sponsoren ermöglicht erneut außergewöhnliche Vorhaben. Die AUDI AG finanziert die erstmalige Eröffnung eines Länderschwerpunktes auch in Hamburg mit dem Konzert von Kolektif İstanbul und DJ İpek auf dem Spielbudenplatz. In Kooperation mit dem Flughafen Hamburg feiert das SHMF dessen 100. Geburtstag mit einer „Airport Funk and Soul Night“ auf dem Vorfeld. In einem festlichen Konzert wird das Jubiläum „150 Jahre Freundschaft Deutschland – Japan“ begangen, unterstützt durch Casio Europe GmbH und JT International Germany GmbH.

Die unverzichtbaren musikpädagogischen Aktivitäten des SHMF werden von der Possehl-Stiftung (Meisterkurse, Chorakademie) und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius (Meisterkurse), von der Familie Prof. Dr. Klaus und Dr. Hannelore Murmann (Orchester¬- und Chorakademie) sowie der Oscar und Vera Ritter-Stiftung mit großzügigen Zuwendungen bedacht. Sein mäzena-tisches Engagement für das SHMF führt auch der Unternehmer Prof. Dr. Günther Fielmann fort. Erneut engagiert sich die NORDMETALL-Stiftung als Partner der Orchesterakademie. Ein besonderer Dank gilt auch dem Radisson BLU Senator Hotel Lübeck für die großzügige Unterstützung der Chorakademie.

Das NDR Fernsehen präsentiert im „Schleswig-Holstein Magazin“ während der sieben Festivalwochen täglich einen Festival-Tipp. Zusätzlich wird drei Mal pro Woche über die Highlights und zentralen Ereignisse des Musiksommers berichtet. Einmal wöchentlich widmet sich die Sendung „Schleswig-Holstein 18:00“ ausschließlich dem SHMF. Zudem gibt es regelmäßige Berichterstattung zum SHMF in den Radioprogrammen NDR Kultur (auch Live-Übertragungen und Aufzeichnungen von Konzerten) und NDR Info sowie auf NDR 1 Welle Nord, hier auch montags bis freitags mit den Festival-Notizen zwischen 20 und 22 Uhr. In diesem Jahr werden 12 Konzerte durch die NDR-Klangkörper gestaltet, sie dokumentieren die enge Zusammenarbeit zwischen dem SHMF und seinem Medienpartner NDR. Der Länderschwerpunkt Türkei wird gefördert durch: Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Türkei, International Istanbul Music Festival. Weitere Informationen: www.shmf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.