Jens-Peter Schröder, Halbzeit – Der Weg zur inneren Meisterschaft

Strategien gegen Selbstsabotage und Negativprogrammierungen: Die erste Halbzeit im Spiel des Lebens ist vorbei. Und jetzt geht es erst richtig los! Denn nach den ersten 45 Jahren unserer "Spielzeit" gelten ganz andere Regeln. In der zweiten Halbzeit spielen wir auf das andere Tor. Wer jetzt immer noch weiter in die gleiche Richtung rennt - läuft Gefahr, ein Eigentor zu schießen. In der Halbzeitpause ist es sinnvoll, innezuhalten - Bilanz zu ziehen und Strategien gegen Selbstsabotage und Negativprogrammierungen aufzustellen. Mit dem Standbein des Realitätssinns und dem Spielbein der Möglichkeitsräume ist der Weg frei zur inneren Meisterschaft. Weitere Informationen: www.frequenzwechsel.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.