Kiepenheuer & Witsch: »Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt …«

 
Kiepenheuer & Witsch:  »Auf eine Zigarette mit Helmut Schmidt …«Politik, Privates und erlebte Geschichte verrät Helmut Schmidt im Dialog mit Giovanni di Lorenzo. »Helmut Schmidt raucht ja nicht nur Zigaretten. Jedes Mal bringt er Schnupf-tabak mit und trinkt dazu Kaffee mit Milch und extra viel Zucker. Unsereins würde angesichts dieser Dröhnung wie Rumpelstilzchen durch die Flure hüpfen. Schmidt dagegen ist dann überhaupt erst auf Betriebs-temperatur«, so Giovanni di Lorenzo im Spiegel vom 28. April 2008. Seit anderthalb Jahren bittet Giovanni di Lorenzo den Altkanzler jeden Freitagmittag auf eine Zigarette in sein Büro am Hamburger Speersort. Dann beginnt das Wortgefecht, ein Wechselspiel von Zeigen und Verbergen, Provozieren und Zurechtweisen, Anschauung und Analyse, das inzwischen mehr als eine Million alter wie junger Leser der Zeit begeistert: Viele von ihnen beginnen die Lektüre ihres Blattes jede Woche mit dem Magazin – ganz hinten auf der letzten Seite. Die Interviews dauern mal zehn Minuten, mal auch eine Stunde … Weitere Informationen: www.kiwi-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.