Institut50plus: »TourFinland bietet Helsinki-Spezialangebot«

Ein besonderes Angebot bietet der Spezialveranstalter Tourfinland. Bereits ab EUR 129,– pro Person für 2 Hotelübernachtungen inkl. Früh-stücksbüfett und 48 Stunden Helsinki Card mit Stadtrundfahrt, freier Muse-umseintritt etc. buchen können.

Im neuen, topmodernen Helsinki Musik Centre kann man Konzerte der Sibelius Akademie, des Helsinki Synphonie-Orchesters, Gastkonzerte und jeden Donnerstag und Freitagabend Live Music im Club besuchen.

Im Helsinkier Kunstmuseum „Tennis Palace“ ist außerdem eine Gemälde-ausstellung des Malers Akseli Gallen-Kallela vom 23 September 2011 – 15 Januar 2012 zu sehen. Die Gemälde befinden sich zum Teil im Privatbesitz und sind nur äußerst selten der Öffentlichkeit zugänglich. Akseli Gallen-Kallela lebte von 1865-1931 und ist berühmt für seine Darstellungen zum finnischen Nationalepos Kalevala. Hierzu finden Interessierte auch Fresken des Malers in der Eingangshalle des National-museums. Die Ausstellung im Kunstmuseum Tennis Palace wird gemeinsam mit dem Helsinki Art Museum, dem Musée d’Orsay in Paris und dem Museum Kunstpalast in Düsseldorf durchgeführt und verspricht hohen Kunstgenuss. Siehe auch: www.hel.fi/hki/taimu/en/Art+Museum+Tennis+Palace/TP_nayttely_01

Kulturfreunde können außerdem das Maleratelier von Akseli Gallen-Kallela in Espoo, einer Nachbarstadt Helsinkis, besuchen. Es ist mit dem Linienbus oder Mietwagen erreichbar. Das wunderschöne Jugendstilanwesen liegt in einem Wäldchen ober-halb der Ostsee. Neben dem Ausstellungsgebäude befindet sich ein gemütliches Café mit Blick auf die Meeresbucht. Das Museum feiert sein 50jähriges Bestehen. Siehe auch: www.gallen-kallela.fi/english.html. Beratung und Buchung TourFinland: www.tourfinland.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.