Institut50plus – Im Focus: »Svevilla-Ferienhäuserin Schweden«

 
Institut50plus – Im Focus: »Svevilla Ferienhäuser in Schweden«Wer in diesem Sommer aus Schweden zurückkehrt, denkt mit Vergnügen an faszinierende Landschaften oder an ruhige Sommerabende im Sommerhaus
am See oder gar an die Schärenlandschaft an der Ostsee. Und wer bereits heute über den nächsten Urlaub in Schweden nachdenkt, sollte rechtzeitig mit der Urlaubsplanung beginnen und das passende Sommerhaus buchen. Aus der Vielfalt der Möglichkeiten bietet sich das Unternehmen Svevilla mit Sitz in an.

Die von SveVilla angebotenen Ferienhäuser befinden sich in Privatbesitz und werden vom jeweiligen Vermieter auch selbst genutzt werden. Nach 12-jähriger Erfahrung als Ferienhausvermittlung können wir sagen sind diese Ferienhäuser in der Regel liebevoller eingerichtet als Häuser, die nur zum Zwecke der Vermietung in der Landschaft stehen, so Susanne Block vom Ferienhausanbieter Svevilla.

Unser Angebot reicht vom komfortablen Ferienhaus – ob an einem See, an der Küste, auf einer Schäreninsel oder in den Bergen gelegen – über die komfortable Ferienwohnung im Zentrum von Stockholm, den hochwertig restaurierten Seitenflügel eines Herrenhauses oder die ursprünglich erhaltene Wassermühle – bis zu der authentischen Ferienhütte ohne jeglichen modernen Komfort.

SveVilla Ferienhäuser in Schweden müssen Sie in der Regel nicht zwangsweise volle Wochen mieten, über die Mindestmietzeit von 1 Woche hinaus können auch weitere Nächte angehängt werden. Die Mietpreise sind vergleichsweise günstig, da Aufschläge wie Provisionen für Agenturen, Reisebüros, Vermittlungsbüros, etc. entfallen. Ihre Vorteile: Ausführliche Hausbeschreibungen, persönliche Beratung, flexible An- und Abreise, in der Regel auch werktags, Stromkosten sind im Mietpreis enthalten, günstige Mietpreise. Weitere Informationen: www.svevilla.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.