Institut50plus: »Gewandhaus-Saison 2009/2010«

 
Institut50plus: »Gewandhaus-Saison 2009/2010«Anlässlich der Saison 2009/2010 legt das Gewandhaus einen umfassenden, vielseitigen und interessanten Spielplan vor. Neben großen Konzerten, Opernpremieren und Ballttaufführungen sind Veranstaltungen in der Leipziger Thomaskirche angekündigt.

»Felix Mendelssohn Bartoldys und Robert Schumann waren und sind eng miteiander verbunden. Mendelssohn war es, der unter anderem Schumanns »Frühlings-Sinfonie« mit dem Gewandhausorchester uraufführte. Schumann wiederum war es, der Schuberts große »C-Dur Sinfonie« nach Leipzig brachte und für die Uraufführung in die Hände Mendelssohns und des Gewandhaus-orchesters legte, so Gewandhaus-kapellmeister Riccardo Chailly in seinem Grußwort zur 229. Gewand-haussaison.

Gastspielreisen des Leipziger Gewandhausorchesters führen unter anderem in Europa nach Dublin, London, Paris, Frankfurt/Main und Mailand, in China und Japan nach Shanghai, Peking, Tokio und Kyoto, in den USA nach Los Angeles, Costa Mesa, San Francisco und New York. Und etwas Besonderes fällt auf: das Programm für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Empfehlenswert ist eine Reise zu einem der großen Konzerte oder zu einem »Soundcheck« oder »Entdeckerkonzert« nach Leipzig? Weitere Informationen: www.gewandhaus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.