Hotel Novalis, Dresden: »Attraktive Gruppenarrengements zu jeder Jahreszeit«

Gerne zitiert Gabriele Kaiser, Leiterin des Hotels Novalis in Dresden den berühmten Dichter der Frühromantik »Novalis« und Namensgeber des Hotels: »Ist es nicht klug, für die Nacht ein geselliges Lager zu suchen?«

Gesellig ist das Hotel Novalis allemal, überschaubar, umsichtig geführt. Attraktiv und in einem guten Preis-Leistungsverhältnis sind die Gruppenarrangements, die zu jeder Jahreszeit und zu zahlreichen, interessanten Themen angeboten werden.

In diesem Jahr war das Thema »300 Jahre Dresdner Zwinger« mit der Sonderausstellung »Das Gold des Herkules – Der Zwinger als Orangerie«. Im kommenden Jahr bietet die Kunst- und Kulturstadt Dresden ihren Besuchen ein ausgesprochen vielfältiges Programm: »850 Jahre Weinbau Elbtal«, »175 Jahre Sächsische Dampfschiffahrt«, »Dresdner Sommer 2011« oder die »Zwingerfestspiele vom 5. bis 21. August 2011«. Wer die Oper oder das Ballett bevorzugt, sollte sich das Programm der Semperoper anschauen.

Während der Spielzeit 2010/2011 des »Operettenhauses Dresden« bietet das Hotel Novalis Operetternarrangements an, auf dem Spielplan stehen u.a. Gräfin Mariza, Die Zauberflöte, Der Zigeunerbaron, Carmen und Im weißen Rössl.

»Ein engagiertes Engagement des Hauses, ideenreich und preisgünstig – eine echte Alternative für zukünftige Dresdenbesucher«, so Horst Grenz, Leiter des Flensburger Instituts50plus. Weitere Informationen: www.novalis-hotel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.