Gergiev Musik Festival in Mikkeli: »Internationale Favoriten und Schätze der russischen Musik«

In der Zeit vom 3. – 9. Juli 2011 wird die finnische Stadt Mikkeli erneut Gasstgeber eines großartigen und vielseitigen Musikfestivals sein. In der Kathedrale von Mikkeli wird am Sonntag, dem 3. Juli um 19:00 Uhr das Konzert mit Kalevi Kiviniemi stattfinden: Orgel & Jorma Hynninen, Bariton & Mervi Myllyoja, Violine. MusiK von Rautavaara, Sibelius, O. Merikanto, Bloch, Franck, Liszt & Ibert. In der Martti Talvela Hall findet am 4. Juli um 19:00 Uhr ein Konzert mit Jaakko Ryhänenstatt: Bass & Seppo Hovi, Piano, Akkordeon & Moderation. Auf dem Programm stehen Lieder von Mussorgsky, Mozart, Merikanto und Malmsten: Populäre Klassik-Lieder, russische Volkslieder, finnische and amerikanische Evergreens. Yuri Bashmet, Moskauer Solist gastiert am 5. Juli in der Hirvensalmi Kirche mit Bachs Brandenburgischen Konzerte No: 3-6

In der Martti Talvela Hall gastiert dann am 6. Juli um 20:00 Uhr Valery Gergiev mit dem Mariinsky Theatre Symphony Orchester aus St. Petersburg. Solist ist Yuri Bashmet, Violine. Gespielt wird Mussorgsky: Night on a Bare Mountain, Schnittke: Violinen Konzert und Stravinsky: Firebird Suite (1919). Am 7. Juli gastiert dann abermals Valery Gergiev mit dem Mariinsky Theatre Symphony Orchester, Solist ist Denis Matsuev, Piano. Auf dem Programm: Rimsky-Korsakov: Russian Easter Festival Overture, Rachmaninov: Piano Konzert No: 3 und Tchaikovsky: Symphony No: 3. Alexander Toradze, Piano und Timur Martynov, Trompete spielen am 8. Juli unter Leitung von Valery Gergiev ausgewählte Stücke aus dem Prokofievs Ballet „Cinderella“, das Shostakovich Piano Konzert No: 1, Prokofiev: Piano Konzert No: 1 und Shostakovich: Symphony No: 6. Es gastiert das Mariinsky Theatre Symphony Orchestra St. Petersburg.

Das Finale am Samstag, dem 9. Juli ist dann bestimmt durch Victoria Yastrebova, Sopran; Sergey Skorokhodov, Tenor und anderen. Gespielt wird: Mendelssohn-Bartholdy: Overture und Scherzo aus „A Midsummer Night’s Dream“, Britten: Excerpts from „A Midsummer Night’s Dream“, Tchaikovsky: Excerpts from „Evgeny Onegin“ (Polonaise, Tatyana’s Letter Scene, Lensky’s Death Scene), Tchaikovsky: Duet Iolanta-Vaudemont from „Iolanta“ sowie Tchaikovsky: Fantasy Overture Romeo and Juliet. Am Pult steht abermals Valery Gergiev mit dem Mariinsky Theatre Symphony Orchester.

Ein besonderer Kultursommer 2011 steht bevor. Erwartet werden in der Zeit vom 3. bis 9. Juli 2010 Musikliebhaber aus aller Welt. Unter dem Dirigat von Valera Gergiev spielt das das Mariinsky Theater Synphonyorchester St. Petersburg.

Musikfreunde können in diesem Sommer zwei große Konzertereignisse miteinander verbinden: die Opernfestspiel in Savonlinna und das berühmte Gergiev-Festival. Die Visit Saimaa Region bietet zudem hervorragende Urlaubsmöglichkeiten. Weitere Informationen: www.tourfinland.de, www.visitsaimaa und institut50plus.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.