Festspiele Mecklenburg-Vorpommern: »Junge Elite«

 
Auch 2010 bewerben sich wieder 22 Solisten und 17 Ensembles um die drei begehrten Preise der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (WEMAG-Solistenpreis, Publikumspreis und den NORDMETALL-Ensemblepreis). Mit der internationalen Kammermusikreihe Junge Elite fördern die Festspiele Jahr für Jahr den Musikernachwuchs und laden die Gewinner in den darauf folgenden Jahren zu den beliebten Preisträger-Konzerten ein. Damit können die Festivalbesucher die Karrieren junger Talente stetig miterleben und über mehrere Jahre bei den Festspielen begleiten.

sellin-seebrucke.JPG
Mecklenburg-Vorpommern: Seebrücke Sellin

Fünf Konzerte finden allein wieder im Jagdschloss Granitz in Binz auf Rügen statt (11.08. / 18.08. / 25.08. / 01.09. / 08.09.) sowie jeweils zwei Konzerte in der Kunstscheune Nakenstorf (16.06. / 03.09.) und auf der Seebrücke Sellin (08.07. / 02.09.). In der Jungen Elite mit dabei Stars wie Vilde Frang, Andreas Brantelid und Sylvia Schwartz. Außerdem gibt es aufregende Konzertereignis zu erleben, darunter ein Wandelkonzert am 14.07., das sowohl im Festsaal der Kreisverwaltung Bad Doberan stattfindet als auch im Festsaal im Grand Hotel in Heiligendamm. Die Strecke zwischen den Spielorten überbrückt der Besucher mit einer Sonderfahrt in der hundertjährigen Bäderbahn MOLLI. Weitere Informationen: www.festspiele-mv.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.