Faber & Faber: »Theodor Fontane. Reise-Verführer«

 
Faber & Faber: »Theodor Fontane. Reisejournalist und Reisepoet.«Selbst Literaturbewanderte werden überrascht sein, was sie in diesem Band alles finden können. Es ist ein erster editorischer Versuch, den europäischen Horizont Fontanes an markanten Beispielen zu dokumentieren. Der Reisejournalist und Reisepoet Fontane – welch eine Fülle von Leben, welche Faszinationen. Der gebürtige Märker und bekennende Preuße unterwegs in Europa. Was für Überraschungen an Exkursionen und Beobachtungen. Eine »erreiste« Geschichte an Stätten von weltliterarischer Dimension, zu Dichter- und Künstlerresidenzen, an Sterbe- und Unglücksorte. Reiseabenteuer und Reiseerschwernisse im Wechsel mit den köstlichsten Genrebildern und dreistesten Kunsturteilen. Ein Vademekum für alle, die sich an feinstem Feuilleton, an Esprit und Selbstironie erfreuen und auf den Spuren eines großen Reise-Verführers die Welt erkunden wollen.

Gotthard Erler, geboren 1933, promovierter Literaturhistoriker und langjähriger Leiter des Klassiker-Lektorats im Aufbau Verlag Berlin und Weimar, ist einer der profundesten Fontane-Kenner Deutschlands, Herausgeber seiner Romane und Erzählungen, der Wanderungen durch die Mark Brandenburg, von Fontanes Autobiographischen Schriften und von dessen Briefen sowie zahlreichen anderen Schriften.

Mit der Veröffentlichung Theodor Fontanes »Bilder, Briefe und Gedichte aus Europa« folgt der Leipziger Verlag Faber & Faber abermals der Intention, »der Literatur ein Gesicht zu geben«. Weitere Informationen: www.faberundfaber.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.