Faber & Faber: »Hartwig Hamer – Licht und Landschaft«

 
Faber & Faber: »Hartwig Hamer – Licht und Landschaft«Die Mappe, die sechs jüngst entstandene freie und urbane Motive vereint, erscheint aus Anlass des 65. Geburtstages des Künstlers. Der Schweriner Maler und Graphiker Hartwig Hamer gilt als herausragender Landschafter. Seit 1974 sind über 200 druckgraphische Blätter entstanden. Viele davon spiegeln die Schönheiten der norddeutschen Region wider oder reflektieren Reiseimpressionen aus den Niederlanden oder Großbritannien.

Der Künstler Gerhard Marcks nannte Hamer den »Sänger der Tiefebene«. Walter Jens formulierte seine Eindrücke so: »Hartwig Hamer ist ein Meister der ganz leisen, behutsamen Töne, nie aufdringlich, nie grell; er ist ganz und gar unpathetisch.« Er habe »die Menschen bezaubert dadurch, dass er die andere Welt, die zarte und sanfte« immerfort zeige. Für den berühmten Rhetoriker, Kunstbetrachter und Poeten treffen sich in Hamers Blättern »Traum und Gegenwart, Schweiß und Intelligenz, mecklenburgischer Charme und Fontane unter den Himmeln«.

Hartwig Hamer schuf sechs Originalradierungen im Format 42,0 × 50,0 cm, herausgegeben und mit einem Begleitwort von Elmar Faber und Konrad Reich. Einmalig limitierte Auflage von 50 arabisch numerierten Verkaufsexemplaren und 10 römisch numerierten Künstlerexemplaren. Alle Blätter sind vom Künstler signiert. Weitere Informationen: www.faberundfaber.deund www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.