Dialog der Generationen: Dorothée Kreusch-Jacob: » Musikalische Erziehung – eine Chance für alle Kinder.«

 
Dialog der Generationen: Dorothée Kreusch-Jacob: » Musikalische Erziehung – eine Chance für alle Kinder.«Dorothée Kreusch-Jacob bleibt ihrem Anspruch treu und veröffentlicht im Kösel Verlag ein anspruchsvolles und auch ideereiches frühmusikalisches Sachbuch für Eltern, Erzieherinnen und Lehrkräften. »Kinder lieben Musik. Sie hören sie gern, tanzen dazu und musizieren mit Vergnügen. Ganz nebenbei macht Musik auch noch klug, sie fördert die kindliche Persönlichkeit in vielerlei Hinsicht: Kinder, die früh mit Musik in Kontakt kommen und die die Freue an ihr nicht verlieren, entwickeln mehr Kreativität, sind intelligenter, ausgeglichener und kommunikativer. Musikalische Erziehung im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklung ist somit eine Chance für alle Kinder, so die Musikpädagogin und Buchautorin.

Der bekannte Gehirnforscher und Neurobiologe Professor Dr. Gerald Hüther (Universität Göttingen) formulierte es so: »Musik ist Kraftfutter für Kindergehirne« – Dorothée Kreusch-Jacob liefert dieses Kraftfutter – verständlich und Mut machend. Bleibt zu hoffen, dass diese Botschaft auch politische Entscheider erreicht und verstanden wird.

Die Musikpädagogin, Konzertpianistin und Autorin Dorothée Kreusch-Jacob hat im Laufe der Jahre mit ihren Büchern und Tonträgern vielen Kindern die Welt der Musik erschlossen. Diese phantasievollen Bücher sind aus der musikalischen Arbeit mit Kindern nicht mehr wegzudenken. Dorothée Kreusch-Jacob lebt mit ihrer Familie in Ottobrunn bei München. Weitere Informationen: www.koesel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.