Denk-mal50plus: »Wir wissen alles, aber wir tun es nicht.«

 
Denk-mal50plus: »Wir wissen alles, aber wir tun es nicht.«Die Autoren Dietmar Fink und Matthias Hartmann in ihrem Buch »Das Missing-Link-Prinzip«: »Wir wissen alles, aber wir tun es nicht.« Dieses ernüchternde Bekenntnis eines renommierten deutschen Vorstandschefs ist symptomatisch für die Situation vieler Unternehmen: Die Lücke zwischen Strategie und Umsetzung, zwischen Wissen und Tun, diese Lücke klafft immer weiter auseinander.

Die Frage, die das Topmanagement heute beschäftigt, lautet nicht mehr: »Wohin wollen wir?«, sondern: »Wie schaffen wir es, tatsächlich in die angestrebte Position zu gelangen?«

Der Wirtschaftsprofessor Dietmar Fink und der IBM-Geschäftsführer Matthias Hartmann beleuchten einen strategischen Aspekt, der in der gängigen Managementliteratur bisher kaum Beachtung findet. Sie zeigen, wie die »Missing Links« – die fehlenden Verbindungsstücke zwischen Strategie und Umsetzung, zwischen den Möglichkeiten eines Unternehmens und seinen bestehenden Realitäten – identifiziert und zielgerichtet gestaltet werden können. Weitere Informationen: www.hanser.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.