Denk-mal50plus: »Pflege zu Hause und im Heim«

 
Denk-mal50plus: »Pflege zu Hause und im Heim«Pflegegeld, Kurzzeitpflege, Pflegestützpunkt: Ist ein Angehöriger dauerhaft auf Hilfe angewiesen, gehören diese Begriffe zum Alltag. Tatsächlich gibt es verschiedenste Unterstützungsangebote für Pflegebedürftige und Pflegende. Doch als Laie auf diesem Gebiet läuft man allzu leicht Gefahr, nicht alle Möglichkeiten auszuschöpfen. Konkrete Hilfestellung bietet der neue Titel „Pflege zu Hause und im Heim“ von Haufe, entstanden in Kooperation mit »Escher – der MDR-Ratgeber«. Weitere Informationen: www.hauffe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.