Denk-mal50plus: »Kann man überhaupt gesund leben?«

 
Denk-mal50plus: »Kann man überhaupt gesund leben?«Das Autorenehepaar Hacker-Demarmels präsentiert aus wissenschaftlich-spiritueller Sicht ihren neuesten Buchtitel »Die neue Dimension der Gesundheit«, erschienen im Südwest Verlag.
Viele Menschen fragen sich heute: »Kann man überhaupt gesund leben?« Schädigenden Umwelteinflüssen, denen wir ausgeliefert scheinen, ist anscheinend nichts entgegenzusetzen. Oder doch? Dieses substantiell-informative Buch zeigt Möglichkeiten dafür, was man selbst tun kann, um sich ganzheitlich zu schützen. Es geht hier jedoch nicht einzig darum, Lösungsansätze aus naturwissenschaftlicher Sicht zu zeigen, sondern auch die spirituellen mit einzubeziehen.

Das Ehepaar Hacker-Demarmels möchte mit seinem Wissen sein Publikum aufklären und positive Lösungen anbieten. Professor Hacker leitet in Salzburg das Forschungsinstitut für Grenzbereiche der Medizin, wo er Gelegenheit hat, wissenschaftlich fundierte Studien zu Grenzphänomenen wie Spontanheilungen, Wasseradern, Sterbebegleitung u. v. m. durchzuführen. Seine Frau, Ursula Demarmels, ergänzt auf erfrischend bodenständige Weise dieses Wissen aus spiritueller Sicht.

Entstanden ist ein außergewöhnliches, mit großem Engagement geschriebenes Buch, das Möglichkeiten zeigt für ein gesundes, glückliches und zufriedenes Leben. Es erwartet den Leser also kein Schwarz-Weiß-Denken und auch kein Anklagen, Beschuldigen und Verurteilen, sondern es erwartet Sie eine Lektüre, die schlicht und einfach sagt, was ist und mit ihrem ungewöhnlichen Perspektivenwechsel aus wissenschaftlicher und spiritueller Sicht ein Muss ist für jeden, der nach Ganzheit strebt. Weitere Informationen: www.randomhouse.de/suedwest und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.