Denk-mal50plus: »Die Numerati – Datenhaie und ihre geheimen Machenschaften«

 
Denk-mal50plus: »Die Numerati - Datenhaie und ihre geheimen Machenschaften«Ob wir eine Kreditkarte benutzen, im Internet surfen oder mit dem Handy telefonieren – immer hinterlassen wir digitale Spuren. Diese Spuren fügen sich zusammen zu klaren, regelmäßigen Mustern – für den, der sie zu lesen weiß, so Stephen Baker in seinem Buch »Die Numerati – Datenhaie und ihre geheimen Machenschaften«

Dies sind die Numerati: sie wissen, was Menschen kaufen, wie sie wählen, was sie lieben, worauf sie hören. Das ist gefährlich. Denn wer berechnen kann, wie Menschen funktionieren, kann sie auch manipulieren. Nicht umsonst interessieren sich clevere Marketingstrategen, politische Parteien und Geheimdienste brennend für die Nutzerprofile, Käufertypen und Wählergruppen, die die Numerati aus riesigen Datenmengen herausdestillieren. Stephen Baker wirft einen beunruhigenden Blick auf die verborgenen Machenschaften der Numerati, die uns genauer kennen, als uns recht sein kann. Weitere Informationen: www.hanser.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.