Denk-mal50plus: »Behandlung von Alkohol- und Suchtkranken»

 
Denk-mal50plus: »Behandlung von Alkohol- und Suchtkranken»Als Dr. Olivier Ameisens Leben im Alkohol versinkt ist er auf dem Höhepunkt einer glänzenden Karriere. Keiner ahnt, dass den Kardiologen Versagensängste plagen, die er mit Alkohol betäubt. Wiederholt wacht er in der Notaufnahme auf; seine Nieren drohen zu versagen.

Entziehungskuren, Psycho-therapien, Treffen mit Selbsthilfe-gruppen – nichts scheint zu helfen. Bis der Arzt eines Tages auf einen wissenschaftlichen Artikel stößt: Baclofen, ein Mittel gegen Muskelkrämpfe, zeigt im Tierversuch eine verblüffende Wirkung gegen Sucht.

Ameisen recherchiert, wagt einen Selbstversuch. Das Unglaubliche geschieht: In kurzer Zeit ist er vollständig von dem Verlangen nach Alkohol geheilt – seit nunmehr fünf Jahren. Ameisens bewegende Geschichte seiner Sucht und mutigen Selbsttherapie ist zugleich die Geschichte einer bahnbrechenden Entdeckung, die die Behandlung von Alkohol- und Suchtkranken revolutionieren kann und schon jetzt Betroffenen und ihren Angehörigen neue Hoffnung verleiht. Weitere Informationen: www.kunstmann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.