Bremen: »Melodie des Lebens« 7 startet 2010mit einer Show an zwei Abenden

 
Erneut startet eine Show-Reihe in Kooperation mit dem Künstler Mark Scheibe, Schülern der Gsamtschule Bremen- Ost sowie der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen präsentiert neue Songs und Kompositionen.

Bremen: »Melodie des Lebens 7 startet 2010 mit einer Show an zwei Abenden«

Die ›Melodie des Lebens‹ zeichnet sich durch Engagement, Kreativität und Vitalität aus. Damit beweisen die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Bremen-Ost einmal mehr, was Musik in einem Stadtteil mit schwierigen Lebensbedingungen bewirken kann. Mittlerweile hat sich unter den Hörern eine Kennergemeinde herausgebildet, die keine Show verpassen möchte, denn die Entwicklung einzelner Schüler über einen längeren Zeitraum mitzuerleben, gehört zu den berührendsten Erfahrungen die man als Musikliebhaber machen kann.

2009 präsentierte die erfolgreiche Show-Reihe ihre musikalischen Ergebnisse mit allen Beteiligten erstmals in zwei Aufführungen in Folge – und wurde mit einem begeisterten Publikum an beiden Abend belohnt. Der Erfolg gab der neuen Praxis – eine Show an zwei Tagen – recht. Daher und auch um die Leistung und den persönlichen Einsatz aller Beteiligten zu würdigen, werden im März 2010 erneut zwei Vorstellungen realisiert. Am Donnerstag, 11. März und Freitag, 12. März präsentieren die jungen Solisten und Ensembles zusammen mit den professionellen Musikern der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ihre neuen Werke.

Zeitgleich wird die Show wieder als Live-Stream im Internet zu sehen und zu hören sein. Wer Lust hat, die ›Melodie des Lebens‹ auf diesem Weg zu verfolgen, kann über den Live-Chat zu den aktuellen Songs und Kompositionen Kommentare und Meinungen abgeben und sich mit Anderen darüber austauschen. Seit Beginn des Projektes 2007 kommt Musiker und Komponist Mark Scheibe jeden Monat für einige Tage in die Gesamtschule Bremen-Ost. Unterstützt von Orchestermitgliedern erarbeitet er zusammen mit einer ständig wachsenden Zahl musikbegeisterter Jugendlicher Songs und Melodien. Die Jugendlichen bringen Ideen, Gedanken und Gefühle aus ihrem Alltag mit, die gemeinsam professionell musikalisch und poetisch bearbeitet werden. Die so entstandenen Stücke spiegeln hautnah das Lebensgefühl der Heranwachsenden. Viele Schülerinnen und Schüler überraschen mit tiefen Einblicken in ihr Leben. Ihre Gefühle in Worte, Melodien und Klänge gebannt, lassen die Aufführungen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen wurde für ihr Engagement an der Gesamtschule Bremen-Ost mehrfach ausgezeichnet. Karten sind erhältlich beim Kunden-Service der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, Telefon 0421-32 19 19. Weitere Informationen: www.kammerphilharmonie.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.