EUROPAS HOHER NORDEN: Mittsommer in Estland

Jaanipäev, das Mittsommerfest der Esten ist am 24. Juni; gefeiert wird aber vom Abend des 23. Juni an bis hinein in den frühen Morgen des kommenden Tages. Es ist von seiner Bedeutung her noch vor Weihnachten der wichtigste Feiertag im Land. Zu einem traditionellen Mittsommerfest gehört in Estland unbedingt eine Feuerstelle, die während der ganzen Nacht nicht ausgeht. Mittsommer ist untrennbar mit vielen Dingen aus dem Volksglauben verbunden. So verspricht eine alte Tradition ein großes Vermögen für denjenigen, der in der Mittsommernacht ein Glühwürmchen entdeckt. Neben den jahrhundertlangen Traditionen des Mittsommers feiert Estland dieses Jahr den 100. Geburtstag mit zahlreichen Festlichkeiten. Der Veranstaltungskalender www.ev100.ee gibt eine detaillierte Auskunft über alle Veranstaltungen.

EUROPAS HOHER NORDEN: Weiße Nächte auf der Ostsee – Mit Tallink Silja zum traditionellen Mittsommer

Mittsommer ist neben Weihnachten das größte Fest in Skandinavien und im Baltikum. Gerade zu dieser Jahreszeit, wenn die Sonne nicht untergeht, bietet sich eine Minikreuzfahrt mit Tallink Silja an. Auf unterschiedlichen CityCruises zwischen Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn, Riga und den Åland-Inseln erleben Reisende nicht nur die faszinierendsten Metropolen Nordeuropas, ihnen bieten sich auch fast mystische Bilder auf hoher See.

Wenn die Nächte in dieser Jahreszeit kaum dunkel werden, sind die Traditionen und Bräuche besonders lebendig. Während dieser Wochen erleben die Reisenden die Schönheit der Ostseeregion in ihrer ganzen Pracht. Zum Sommeranfang feiert nicht nur ein ganzes Land, es herrscht auch allerorts eine magische Stimmung. Am besten verbringen Reisende die zauberhafte Sonnenwende auf einer der acht CityCruises mit der Tallink Silja. Ob die Minikreuzfahrt in Schweden, Finnland, Estland oder Lettland starten soll, können die Gäste dabei frei wählen. Sämtliche Bausteine der Reise lassen sich individuell zusammenstellen. So entscheiden die Reisenden, welche Destinationen sie besonders interessieren und wo sie gerne noch ein paar Tage verweilen möchten, um die Mittsommerfeierlichkeit zu genießen. Weitere Informationen: www.

EUROPAS HOHER NORDEN: Karelische Impressionen

Europas größte Seenplatte, unzählige Inseln und unberührte Wildnis, die Geburtsstätte des finnischen Nationalepos Kalevala, Schnittpunkt zwischen Ost und West. Das alles ist Karelien, Finnlands Osten.

»Worte allein reichen nicht aus, um Finnland umfassend zu beschreiben. Dieses Land und sein Volk – die Menschen gemeinsam und einzeln – seine ihm nachgesagten und wirklichen Eigenschaften, seine Zurückhaltung und Freundlichkeit, bieten eine ungeheure Vielfalt an Begegnungsmöglichkeiten. Jemand, der Finnland mit den Augen eines Außenstehenden betrachtet, wird entdecken: es gibt eine Natur, die der Mensch noch nicht aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Die Grundelemente der finnischen Natur, Wasser, Holz und Felsen, die Stille der Seenlandschaft und der unendlich weiten Birkenwälder sowie die Begegnung mit finnischen Menschen hinterlassen bleibende Spuren.« Weitere Informationen: www.europashohernorden.de

 

EUROPAS HOHER NORDEN: Schätze und Produkte karelischer Natur

Das finnische Nationalepos Kalevala ist die Wiege der Inspiration für die Kreation von Kalevala Gin. Die Ereignisse dieses Epos können bis in die Nähe zurückverfolgt werden, in der Kalevala Gin produziert wird, in Finnisch-Karelien. Wie im Epos dreht sich die Geschichte unserer Produkte um den mystischen Sampo ... Die gesamte Story lesen Sie auf der Website Northern Lights Spirits Oy. Wir nutzen die Schätze unserer Natur. Bio-Pflanzen, die das geheime Rezept des Kalevala Gin bilden ...: Wacholder, Minze, Himbeerblatt, Rosmarin, Rosenknospe und Topinambur.

Als Basis für unsren Gin verwendet Northern Lights Spirits feinsten Bio-Weizengeist. Dies verdünnen wir auf etwas 80 % ABV, bevor wir es in unseren Destilierkolben, den "SAMPO", gießen. In der nächsten Stufe kommt die wichtigste Zutat hinzu, das Herz und die Seele unseres Gins, der Star unserer Show, unser geliebter Wacholder.

Clemens Kuby, Gelebte Reinkarnation

Wo kommen wir her und wohin gehen wir nach dem Tod? Der Dokumentarfilmer und Bestsellerautor Clemens Kuby hat vielfältige Belege gesammelt, die das Konzept der Reinkarnation begreiflich machen, das in einzigartiger Form das Geheimnis unseres Lebens und Sterbens zu erklären vermag.

Im Zentrum steht die Geschichte des tibetischen Lama Jamgon Kongtrul Rinpoche, der 1992 tödlich verunglückte und 1995 wiedergeboren wurde. Die Dokumentation der Suche nach den Beweisen für diese Wiedergeburt erklärt anschaulich die Lehre der Reinkarnation. Sie ist ein großartiger Beweis für die Kontinuität unseres Bewusstseins: Jeder Mensch besitzt eine unsterbliche Seele, die sich in immer neuen Formen verkörpert. Weitere Informationen: www.randomhouse.de

Sophie Bonnet, Provenzalischer Genuss

Wo liegt denn eigentlich Sainte-Valérie? Diese Frage erhält Sophie Bonnet, Bestsellerautorin vieler Provence-Krimis, ebenso häufig wie die Bitte, endlich einmal ein Kochbuch zu schreiben, denn die kulinarische Welt Südfrankreichs ist auch immer fester Bestandteil ihrer Bücher. Hier kommt nun die passende kulinarische Reise durch die vielfältigen Landschaften der Provence: Jedes Kapitel korrespondiert mit einem Schauplatz der fünf Krimibände um Ermittler Pierre Durand und wird mit atmosphärischen Bildern und kleinen Anekdoten über die Region und deren kulinarischen Besonderheiten zum Hochgenuss. Mit einer Beschreibung der Spezialitäten, Informationen über landestypische Produkte und einer Auswahl an 75 köstlichen Rezepten, die einfach nachzukochen sind und für einen gelungenen Abend sorgen. Das Buch ist eine Einladung zum Entspannen, Genießen, Ausprobieren oder einfach nur zum Schmökern. Weitere Informationen: www.randomhouse.de

EUROPAS HOHER NORDEN: Ein finnischer Kultursommer

Der finnische Sommer eröffnet Räume für Sinnlichkeit & Lebensfreude, Kreativität & Fantasie. Die coolen und leidenschaftlichen Nordlichter zeigen was sie zu bieten haben − jenseits von Mökki, Sauna, Elchen, Seen und Wäldern. Klassik, Folk vom Feinsten, Jazz und Tango. Tauchen Sie ein in die Natur- und Kulturlandschaft unseres nordischen Nachbarn. Nordic by Nature & Culture.

Jill Cory, Wenn der, den du liebst, dir wehtut

Dieses Buch hilft, Gewalt in der Partnerschaft zu erkennen und sich davor zu schützen. Wenn der Partner manchmal sehr liebevoll ist, dann wieder wütend, verbal verletzend oder sogar übergriffig, kann diese Widersprüchlichkeit verwirren und zutiefst verunsichern. Und sie hält Frauen oft davon ab, sich Hilfe zu suchen.

 

Dieser Ratgeber ist ein erster Anlaufpunkt für Leserinnen, die von Misshandlung betroffen sind – oder den Verdacht haben, es zu sein. Er gibt Antworten auf schwierige Fragen, hilft, sich und seine Situation klarer zu sehen und wieder Selbstvertrauen und Zuversicht zu schöpfen. Mit vielen Fallbeispielen, Übungen, Checklisten und Fragebögen. Weitere Informationen: www.koesel.de