Åsa Larsson: »Sonnensturm«

 
Åsa Larsson: »Sonnensturm«Im schwedischen Kiruna sind die Winter dunkel und klirrend kalt. Eines düsteren Tages be-leuchtet das Polarlicht eine gespenstische Szenerie: Viktor Stråndgard liegt tot in der Kirche. Nicht das erste Mal. Als Jugend-licher war er nach einem Unfall scheintot, hatte Kontakt mit Gott und Engeln. Dieses Erlebnis hat ihn zum umschwärmten Star einer einflussreichen Sektengemeinde gemacht. Jetzt wurde er brutal erstochen, und zwei furchtlose Frauen sind entschlossen, Licht in das Dunkel zu bringen.

Rebecka Martinsson, eigentlich Steueranwältin in Stockholm, eilt in ihren Heimatort zurück, um Viktors Schwester beizustehen. Doch Sanna ist inzwischen Hauptverdächtige, und auch Rebecka wird von der Vergangenheit eingeholt. Die hochschwangere Polizeiinspektorin Anna-Maria Mella nimmt die Ermittlungen auf. Aber die Kirchenmitglieder sind so schweigsam wie die Kirchenmauern. Ist die brüderliche Liebe in Hass umgeschlagen? Oder ist der Täter außerhalb der Kirche zu suchen? Unerbittlich, witzig und höchst raffiniert schildert Åsa Larsson die Suche der beiden Frauen nach der Wahrheit und hält die Spannung mit funkelnden Dialogen und psychologischem Tiefsinn bis zum fulminanten Schluss.

Am 14.03.2009 beginnt Åsa Larsson eine Leserreise in Leipzig (Lehmanns Fachbuchhandlung) und liest aus ihrem neuesten Roman »Bis dein Zorn sich legt«. Diese Leserreise führt auch in die Städte Köln (15.03.2009 Polizeipräsidium Köln), Braunschweig (16.03.2009 Buchhandlung Graff), Hannover (17.03.2009 Buchhandlung Leuenhagen & Paris) sowie nach Berlin (19.03.2009 (Lehmanns Fachbuchhandlung). Weitere Informationen: www.cbertelsmann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.