Anissa Helou, Das Leben – ein Fest

Orientalische, asiatische und afrikanische Küche in einem Buch: Dieses Kochbuch gewährt nicht nur einen Einblick in muslimische kulinarische Traditionen, sondern auch in Geografie, Religion und Geschichte der muslimischen Welt. Die meisten Rezepte stammen aus der orientalischen Küche, viele aber auch aus dem asiatischen und afrikanischen Raum, denn überall, wo es Muslime gibt, haben diese auch ihre eigenen Küchentraditionen. 300 Rezepte zeichnen den Weg des Islams von seiner Entstehung im heutigen Saudi-Arabien bis in die modernen Gesellschaften Asiens, Afrikas und des Nahen und Mittleren Ostens nach. Rezepte für Brot, Fleisch, Getreide, Fisch- und Meeresfrüchte, Süsses und natürlich Gewürzmischungen sowie Mezze wecken den Appetit auf die Gerichte der orientalischen Küche und der gesamten islamischen Welt.

Anissa Helou, eine Kapazität auf dem Gebiet der orientalischen Küche und der Kulinarik der gesamten islamischen Welt, präsentiert ihre Gerichte nicht nur einmal, sondern immer auch in ihren regionalen Varianten. Bei jedem Rezept sind das Ursprungsland und allfällige regionale Unterschiede in der Zubereitungsart vermerkt. So entsteht ein vielfältiges Bild der muslimischen Küchentraditionen verschiedener Regionen. www.at-verlag.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.