»Der Starnberger See – ein literarischer Kraftort«

 
Noch vor den Malern haben die Literaten die Schönheit der Starnberger Seeland-schaft vor den Toren München entdeckt. Davon haben u.a. Hans Christian Andersen, Thomas Mann, Walter Benjamin, Georg Kaiser, Lion Feuchtwanger, Oskar Maria Graf, Herbert Achternbusch und Patrick Süskind auf je eigene Art Zeugnis abgelegt.

Dirk Heißerer hat sich als Literaturwissenschaftler und Erfinder der „Literarischen Spaziergänge“ weit über Münchens Grenzen hinaus einen Namen gemacht. 2009 wurde er mit der Thomas-Mann-Medaille ausgezeichnet. In dieser überarbeiteten und um zwei Kapitel erweiterten Neuausgabe verarbeitet der ambulante Gelehrte neue Trouvaillen und Anekdoten rund um das literarische Leben am Starnberger See – mit Wolfgang Hildesheimer und Patricia Highsmith in zwei Hauptrollen. Weitere Informationen: www.randomhouse.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.