Martin Schleske: »Einer der großen Geigenbauer der Gegenwart«

„Schon sehr bald zeigt sich, dass Schleske nicht nur einer der ganz Großen des Geigenbaus ist, sondern auch ein begnadeter Erzähler, der es schafft, die einzelnen Etappen seiner Arbeit mit alten Geschichten, Erkenntnissen und Gleichnissen aus dem Evangelium zu verknüpfen“, so die Süddeutsche Zeitung.

Einer der großen Geigenbauer der Gegenwart erzählt von den Geheim-nissen seines Berufes. Alle Phasen des Geigenbaus, vom Auffinden des geeigneten Holzes bis hin zur Wölbung und Lackierung des Instruments, werden ihm zum Gleichnis für persön-liche Entwicklung, für unsere Berufung und unseren Platz im Leben. Wir werden zu einem klingenden Instrument, wenn sich in uns das Unsagbare, das Unerhörte des Lebens ausspricht.

Die Botschaft dieses einzigartigen Buches spiegelt sich in den sensiblen Fotos von Donata Wenders, der international bekannten Fotografin aus Berlin. Weiterre Informatioen: www.koesel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.