Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2011: »Unerhörtes hören, das Land an der Ostsee entdecken«

Vom 10. Juni bis zum 11. September gibt es 124 hochkarätig besetzte Konzerte bei den Festspielen MV zu erleben. Gleich 14 Neuentdeckun-gen sind unter den insgesamt 83 unverwechselbaren Spielstätten. In Kirchen und Gutshäusern, in Klöstern und Schlössern, in Industriege-bäuden und Scheunen musizieren Künstler von Weltrang zusammen mit der Jungen Elite, den Stars von morgen.“ Entdecken Sie das Land an der Ostsee auch über die Festspiel-saison 2011 hinaus …

Steilküsten, kilometerlange, wald- und dünengesäumte Sandstrände und zergliederte Bodden- und Haffküste, dazwischen traditionsreiche Hanse-städte wie Rostock oder Stralsund und schicke Ostseebäder wie Heiligendamm. Vorgelagert sind die schönsten Inseln Deutschlands: allen voran das vielseitige Rügen, Hidden-see, die stille Perle der Ostsee, und das Badeparadies Usedom mit seinen mondänen drei Kaiserbädern. Dies und mehr im Buch zur längsten Küste Deutschlands kompakt auf 288 Seiten.

Rügen ist so abwechslungsreich wie seine Küstenlinie und vielseitig genug, um fast alle Urlaubswünsche zu erfüllen: (Sonnen-)Baden an endlosen Sandstränden, Spazieren entlang schilfgesäumter Bodden, Flanieren durch mondäne Ostsee-bäder, Wandern in herrlichen Wäldern und auf Hochuferwegen, Bootsausflüge zu strahlenden Kreidefelsen – und wer einfach nur relaxen will, ist natürlich auch willkommen. Das Buch enthält alles, was man als Urlauber über Rügen wissen muss, beschreibt zwölf Wanderungen und widmet sich außerdem in zwei ausführlichen Kapiteln der traditionsreichen Hansestadt Stralsund und Rügens kleiner Schwester Hiddensee.

Sven Talaron, geboren 1969, studierte Geschichte, Germanistik und Nordische Philologie. Seit 2001 für den Michael Müller Verlag tätig, seit 2003 auch als Autor. Bevorzugte Reiseziele: Mecklenburg-Vorpommern und Italien (hier vor allem die Abruzzen). Lieblingsinseln: Hiddensee und Ithaka. Weitere Informationen: www.michael-mueller-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.