Ilkka Remes: »Das dunkle Geheimnis eines Wissenschaftlers – An die Nazis hat er seine Seele verkauft. An die NASAsein Wissen.«

Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt für seinen Sohn Erik und dessen Frau Katja ein Alptraum. Vieles deutet darauf hin, dass ein dunkles Geheimnis die Vergangenheit des Vaters umgibt.

Einst hatten Rolf und seine Frau, eine Biologin, als Wissenschaftler in den USA Karriere gemacht. Was führt den alten Mann jetzt nach Berlin? Und was hat das Deutschland der Nazizeit mit Rolfs Verschwinden zu tun?

Erik – selbst Wissenschaftler – hat eine erfolgreiche Gentechnik-Firma in London gegründet. Doch plötzlich erhält das Thema Genetik für ihn eine ganz neue Dimension. Während Erik und Katja einem entsetzlichen Familiengeheimnis auf die Spur kommen, ahnen sie nichts von der Gefahr, die sie selbst und das Leben ihrer Kinder bedroht …

Ilkka Remes 1962 geboren, ist der meistgelesene Autor in Finnland. Sein Name ist Garant für hochkarätige Spannungsliteratur. »Ilkka Remes ist ein Begriff, eine Marke und ein Garant für Qualität. Geradezu lechzend warten die Fans auf das neue Werk des Herrn, und der Verleger rechnet schon vorab die Verkaufs-zahlen mit dem großen Taschenrechner aus«, so urteile der Finnische Rundfunk. Weitere Informationen: www.dtv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.