Hart auf Hart: »Nichts für schwache Nerven!«

 
»Fliehe oder kämpfe!« Diese zwei Möglichkeiten bleiben den Menschen in den haarsträubenden und wahren Geschichten dieses Buches. Der Journalist Jeff Wise untersucht das menschliche Verhalten in Extremsituationen und begibt sich auf die Spuren einer der stärksten, primitivsten und rätselhaftesten Emotionen, –
der Angst.

Wie reagieren wir bei Gefahr? Was passiert in unserem Gehirn und in unserem Körper? Können wir Angst auch positiv nutzen? Direkt an der Front moderner Hirnforschung wartet Wise mit überraschenden und faszinierenden Einsichten
auf, indem er Fakten und Geschichten geschickt miteinander kombiniert. www.randomhouse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.