JAZZ BALTICA ’19

»JazzBaltica wurde zu einem der wichtigsten Festivals der Welt, es ist einmalig und ungewöhnlich, vollzieht sich in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Es gibt uns als kreative Musiker die Gelegenheit mit einer Vielzahl von anderen Künstlern zu spielen. Mit Musikerkollegen, die wir vielleicht noch gar nicht kennen, mit denen wir auch niemals Gelegenheit hätten zusammenzutreffen – das ist großartig«, fasste einst der bedeutende Jazz-Saxophonist Michael Brecker die besondere Atmosphäre von JazzBaltica zusammen. Weitere Informationen: www.shmf.de

17.000 Jazzfreunde besuchten 2018 den Auftakt von JazzBaltica am neuen Spielort in Timmendorfer Strand und erlebten die Symbiose von Jazz und Meer in neuer Intensität. Nun findet das Festival vom 20. bis zum 23. Juni 2019 zum zweiten Mal auf dem Gelände rund um den Strandpark statt. Bei der 29. Ausgabe von JazzBaltica treffen in der Zeit vom 20. bis 23. Juni '19 Stars und Nachwuchstalente aus dem Ostseeraum auf internationale Jazzgrößen.

Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Thomas Quasthoff, Nils Wülker, Jakob Bro und Palle Mikkelborg, Katja Riemann, Fred Wesley, Matthias Eick, Marilyn Mazur, Bugge Wesseltoft, Dan Berglund und Magnus Öström sowie das Orchestra Baobab aus dem Senegal. Neben den Konzerten auf der MainStage im Festsaal des Maritim Seehotel erwarten die Besucher 31 kostenfreie Veranstaltungen im OpenAir-Bereich rund um den Strandpark. Weitere Informationen: www.shmf.de