Dresden: »Christian Thielemann – zukünftiger Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle«

 
In einem Pressegespräch stellte die Sächsische Kunstministerin Sabine von Schorlemer am 10. Februar 2010 in der Dresdner Semperoper Christian Thielemann als zukünftigen Chefdirigenten der Sächsischen Staatskapelle vor.

4056_thielemannchristian.jpg
Christian Thielemann, Foto: Matthias Creutziger

«Wir freuen uns außerordentlich, Christian Thielemann für die Sächsische Staatskapelle ab 2012 als neuen Chefdirigenten gewonnen zu haben. Ich glaube, zwischen Thielemann und der Kapelle gibt es sehr viele Anknüpfungspunkte für eine fruchtbare und kreative Zusammenarbeit. Die Sächsische Staatskapelle gehört als eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester der Welt seit jeher zu den führenden Klangkörpern. Gemeinsam mit Christian Thielemann wird sie auch in Zukunft den Freistaat Sachsen auf nationalem und internationalem Parkett als Kulturbotschafter ersten Ranges würdig repräsentieren», sagte Kunstministerin Sabine von Schorlemer.

Christian Thielemann übernimmt die Position des Chefdirigenten ab der Spielzeit 2012/2013, ist aber auch in der Zeit bis dahin am Pult der Staatskapelle zu erleben, so z.B. bereits am 13. und 14. Februar 2010 anlässlich der Requiem-Konzerte am Dresdner Gedenktag mit Beethovens «Missa solemnis». Weitere Informationen: www.staatskapelle-dresden.de und www.institut50plus.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.